LYRIK

Lesung im Küefer-Marti-Huus, Ruggell/Li

Am Donnerstag, 31. Januar 2019 um 19 Uhr hat die Stefanus Liechtenstein e.V. zur Auftaktveranstaltung 2019 ins Küefer-Martis-Huus in Ruggell eingeladen. Emma Lenzi aus Fußach las aus ihrem neuesten Lyrikband „WAS HEISST SCHON ALLTAG“ mit 48 Gedichten und 12 Schriftbildern. Im Rahmen eines Gesprächs mit Dagmar Frick-Islitzer erhielt das interessierte Publikum Einblicke in den Werdeprozess dieses Buchprojektes. Ein Querflötenquartett spielte dazu einige Intermezzi. Beim anschließendem Umtrunk wurde noch rege diskutiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*